So erhalten Sie Geld durch die Verwendung einer umgekehrten Hypothek

Wenn Menschen von einem Reverse-Mortgage-Programm (auch als Equity-Hypothek bezeichnet) sprechen, beziehen sie sich im Allgemeinen auf eine Art von Darlehen, die für Senioren gelten. Durch dieses Programm können sie den Wert ihres Hauses in Geld umwandeln. Wenn Sie von einem umgekehrten Hypothekenprogramm sprechen, ist das Beste, dass die Person nach dem Umbau das Eigentum an dem Haus behält. Um an einem umgekehrten Hypothekenprogramm teilnehmen zu können, müssen Sie mindestens 62 Jahre alt sein. Das Programm kann verwendet werden, um andere bestehende Hypotheken abzuzahlen, nur um den monatlichen Cashflow zu erhöhen. Die Höhe des erhaltenen Geldes hängt von einigen Faktoren ab, wie z. B. der Höhe des Eigenkapitals, dem Wert des Hauses und anderen Zinssätzen sowie den Abschlusskosten. Das Geld kann als Pauschalbetrag oder als monatliche Zahlung erhalten werden.

1 Beste Möglichkeit für Senioren, nach der Pensionierung Geld zu verdienen

Die Höhe des Geldes, das Sie aus dem umgekehrten Hypothekenprogramm erhalten, hängt von einigen Faktoren ab. Am wichtigsten ist die Höhe des Eigenkapitals, dann der Wert des Hauses und schließlich die anderen Zinssätze und Schlusskurse.

Wenn Sie über eine Rentenhypothek verfügen, können Sie bei Pensionierung einen Teil Ihrer Rente in eine steuerfreie Pauschale umwandeln, die zur Beendigung Ihres umgekehrten Hypothekenprogramms verwendet werden kann. Es wird empfohlen zu wissen, dass Sie, wenn Sie Ihre Rente zu diesem Zweck in Anspruch nehmen, offensichtlich eine gekürzte Rente haben (jedoch nicht mehr als 40 Prozent). Wenn Sie nur eine Zinshypothek haben, zahlen Sie nur die Zinsen Ihres Darlehens.

Ein Reverse-Mortgage-Programm kann Ihnen das Leben erleichtern und sicherstellen, dass Sie nach der Pensionierung genug Geld haben. Es ist sehr wichtig, informiert zu sein und alle Einzelheiten über Ihr umgekehrtes Hypothekenprogramm zu kennen.