Artikel-Marketing: So erhöhen Sie den Traffic

Artikel-Marketing kann Traffic generieren, zu Backlinks führen und letztendlich zu mehr Umsatz führen. Das Geheimnis des Artikel-Marketings besteht darin, dass es keine echten Geheimnisse gibt. Wir alle kommunizieren miteinander und darum geht es in Artikeln, die über dieses spezifische Format miteinander kommunizieren. Um das Beste aus Ihren Artikeln herauszuholen, sollten Sie auf Folgendes besonders achten:

1) Wählen Sie den Titel sorgfältig aus

2) Geben Sie an, wonach die Internetbenutzer suchen

So erhöhen Sie den Website-Traffic mit Artikel-Marketing

3) Erstellen Sie eine Ressourcenbox, die Ergebnisse liefert

4) Wo und wie soll ich einreichen?

Der Titel des Artikels kann entweder zu sofortigen Lesevorgängen führen oder dazu führen, dass der Artikel vollständig ignoriert wird. Der Titel Ihres Artikels sollte die Aufmerksamkeit des Lesers auf sich ziehen, aber die Auswahl eines Titels hat mehr zu bieten. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Keywords in den Titel aufnehmen. Dies ist hilfreich, wenn Ihr Titel auch eindeutig ist. Wenn Sie all diese Elemente zusammenfassen, haben Sie einen tollen Titel, der dazu führt, dass Ihr Artikel gelesen wird.

Das Internet ist zum Ziel geworden, um Informationen zu praktisch jedem Thema unter der Sonne zu finden. Die meisten Leute haben eine Vorstellung davon, wonach sie suchen, und sie möchten es schnell finden. Alles, was Sie tun müssen, ist, es bereitzustellen und Sie werden Erfolg haben.

Nachdem Sie einen großartigen Artikel geschrieben haben, müssen Sie eine Ressourcenbox hinzufügen, die für Sie funktionieren wird. Ich meine, Sie brauchen eine, die die Leser dazu motiviert, sich auf Ihre Website zu klicken. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht im Wesentlichen darin, die Ressourcenbox als Fortsetzung Ihres Artikels zu betrachten. Lassen Sie den Fluss bis zum Inhalt des Ressourcenfelds durchgehen, und Sie sollten dort einen kostenlosen Bericht, ein eBook oder andere nützliche Informationen für den Leser bereitstellen, die beim Besuch Ihrer Website gefunden werden können.

Der Ort, an den Sie sie senden, sollte ein Webformular enthalten, in dem Sie Namen und E-Mail-Adressen sammeln können. Nach dem Ausfüllen des Formulars erhält der Leser ein kostenloses Angebot. Ihre neuen Abonnenten haben dieses kostenlose Geschenk im Wesentlichen gekauft, indem Sie ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben. Sie haben jetzt die Möglichkeit, sie mit anderen Angeboten immer wieder zu kontaktieren.

Entscheiden Sie, in welche Verzeichnisse Sie Ihre Artikel einreichen möchten. Es ist ratsam, einen Plan zu haben und an diesem Plan festzuhalten. In den Feldern des Artikelverzeichnisses gibt es große Akteure, aber es gibt auch kleinere Verzeichnisse, die auf verschiedene Nischen spezialisiert sind. Sie können Ihre Artikel in zahlreiche Verzeichnisse einreichen, um massive Ergebnisse zu erzielen.

Erfahren Sie, was für die meisten Verzeichnisse akzeptabel ist und was nicht, und halten Sie sich beim Schreiben Ihrer Artikel an diese Richtlinien. Dies beschleunigt den Einreichungsprozess und sorgt dafür, dass Ihre Artikel schneller genehmigt werden.