Der häufigste Adoptionsfehler und wie man ihn vermeidet

Der am häufigsten gemachte Fehler, den Menschen bei der Adoption eines Kindes machen, ist die Auswahl der falschen Adoptionsfachleute, die sie bei ihrer Reise unterstützen. Die falschen Adoptionsprofis können Sie in die falsche Richtung führen, Tausende unnötig ausgeben und sogar zu einer Adoptionssituation führen, die sich außerhalb Ihrer Erwartungen befindet.

Es gibt viele wundervolle Adoptionsfachleute und -agenturen, die sehr hart arbeiten, um Familien dabei zu helfen, ein Baby oder ein Kind erfolgreich zu adoptieren. Es gibt jedoch auch viele, die Ihnen nicht das ganze Bild vermitteln. ihrer Dienste. Was würden Sie sagen, wenn Sie wüssten, dass eine Adoptionsagentur nur 20 Geburtenmütter pro Jahr erfolgreich lokalisiert hat; Aber hatten 200 Familien darauf gewartet, ein Kind zu adoptieren? Die Chancen stehen gut, dass Sie nach einer Agentur suchen sollten, die die Anzahl der Familien auf der Warteliste auf eine vernünftigere Anzahl begrenzt, verglichen mit der Anzahl der Adoptionen, die sie jedes Jahr abwickeln. Andernfalls können Sie Jahre damit verbringen, unnötig zu warten.

Blakes 6 häufige Fehler beim Springen &; Wie vermeide ich sie?

Viele Adoptionsagenturen und Fachleute verbringen nicht viel Zeit damit, ihren Namen bei Müttern zu finden, die ihre Babys zur Adoption anbieten möchten. Mit anderen Worten, sie hängen ein Schild vor ihrem Laden und hoffen, dass die Mütter sie finden. Dies ist kein Problem, solange es potenziellen Kunden klar erklärt wird. Mit diesem Wissen können hoffnungsvolle Adoptiveltern ein paar Dinge tun, um auf die Situation zu reagieren und ihre Adoption zu beschleunigen. Sie können eine Adoptionsagentur beauftragen, die Outreach-Dienste anbietet, sie können weiterhin mit der Agentur zusammenarbeiten, aber ihre eigene Suche nach einer leiblichen Mutter durchführen oder sie können einen Fachmann einstellen, dessen einziger Zweck darin besteht, die Suche nach einer leiblichen Mutter zu unterstützen.

Es gibt mehr Möglichkeiten für die Familie, die ein Kind adoptieren will, als die meisten Leute denken. Es liegt an Ihnen, einige Nachforschungen anzustellen, um einen Adoptionsspezialisten zu finden, der im Rahmen Ihres persönlichen Adoptionsplans funktioniert. so dass Sie nicht durch die Beschränkungen einer bestimmten Adoptionsagentur oder eines Adoptionsanwaltes eingeschränkt werden.

Ihr Adoptionsplan sollte das Baby angeben, das Sie adoptieren möchten. welche Risiken Sie eingehen wollen, wie offen Sie zwischen Ihrer Familie und der geborenen Mutter sind, unter anderem. Erstellen Sie Ihren Adoptionsplan, bevor Sie einen Adoptionsprofi wählen, mit dem Sie arbeiten können, damit Sie feststellen können, ob die Agentur oder der Fachmann bereit ist, innerhalb Ihres Plans zu arbeiten, und Ihnen dabei helfen, einen passenden Partner zu finden.

Sie sollten die Tatsache in Betracht ziehen, dass jeder Adoptionsspezialist, den Sie einstellen, viel Geld gewinnen kann, wenn Sie sich für sein Adoptionsprogramm anmelden - auch wenn das Programm nicht das beste für Sie ist. Deshalb ist es für Sie so wichtig, nach Wissen zu suchen und Ihre Ziele zu definieren, bevor Sie große Geldsummen ausgeben.

Wenn sich eine Familie, die ein Kind adoptieren möchte, bei einem falschen Adoptionsfachmann anmeldet, besteht die Möglichkeit, dass die Familie jahrelang ohne ein Kind auf einer Warteliste steht. In einigen Fällen haben Familien das Gefühl, dass sie für die Art der Adoptionssituation, in der sie sich wohl fühlen, Grenzen gesetzt sind, und dazu gedrängt werden, Adoptionssituationen mit hohem Risiko zu akzeptieren. Es ist wichtig, dass Sie einen Adoptionsprofi finden, der Ihre persönlichen Adoptionsziele kennt und ihn nicht nur unterstützt. Aber es wird Ihnen helfen, ein Kind in einem angemessenen Zeitrahmen erfolgreich zu adoptieren.