Demo aufnehmen

Die Aufnahme einer ersten Demo-CD ist ein großer Schritt in Richtung Berufsmusiker. Ein Künstler tritt nicht jeden Tag auf und beschließt, sich der Welt professionell zu präsentieren, was eigentlich eine Demo-CD ist. Für einen Künstler ist eine Demo-CD sehr ähnlich einem Lebenslauf, einem Portfolio von höchster Qualität und einer Visitenkarte. Es ist wichtig, es richtig zu machen, und es ist ebenso wichtig, es gut zu präsentieren.

Die Aufnahme Ihrer ersten Demo-CD erfordert Zeit und Geld. Die meisten Musiker haben wenig Geld, und die in Vorbereitung befindlichen Schritte werden es Ihnen ermöglichen, das Beste aus Ihrer Zeit im Studio zu machen. Bei der Auswahl Ihrer Studio-Einstellung haben Sie zwei Möglichkeiten. Sie können die höheren Kosten (die normalerweise zu einer höheren Qualität führen) für die Nutzung eines bereits vorhandenen renommierten Studios bezahlen, oder Sie können ein lokales Werkstatttalent finden. In vielen Fällen sind die örtlichen Garagentalente geduldiger, geben gerne Vorschläge und helfen Ihnen durch den Prozess und berechnen Ihnen weniger. Die Qualität der Demo ist akzeptabel, manchmal sogar sehr hoch, wenn Sie das richtige Garagentalent finden. Dies erfordert ein langes Nachfragen ... viel ... und das Anhören zuvor aufgenommener Demo-CDs.

So erstellen Sie ein Demo-Tape: So nehmen Sie Vocals auf einem Demo-Tape auf

Die Technologie ist weit genug vorangekommen und kostengünstig genug, so dass viele Fachleute jetzt in ihrer eigenen Garage, in einem schallisolierten Stellplatz oder irgendwo auf ihrem Grundstück eigene Aufnahmestudios bauen können. So können Amateure. Das ist wirklich gut für die Branche, und viele Musiker beginnen sogar zu lernen, wie sie ihre eigenen Aufnahmestudios bauen können, um ihre eigenen Demo-CDs zu erstellen. Ein eigenes Aufnahmegerät und alle Qualitäten eines guten Tonstudios sind jedoch zwei sehr unterschiedliche Tiere. Sie können eine erschwingliche, qualitativ hochwertige Amateur- / Profi-Aufnahme finden, ohne die Bank zu sprengen, die von bewundernswerter Qualität ist, wenn Sie hart genug schauen.

Wenn Sie sich sicher sind, in welche Richtung Sie gehen möchten, und Ihr Garagentalent gefunden oder sich bei einem professionellen High-End-Tonstudio gebucht haben, liegt der Schlüssel zu Ihrem Erfolg in Ihrem Talent und Ihrer Vorbereitung. Egal wie cool Sie sind, Sie werden begeistert sein und Ihren Fuß in die Tür zu bekommen, wird sich sehr kraftvoll für Sie anfühlen. Sie müssen sich darauf vorbereiten, dass Ihre Emotionen Sie nicht aus Ihrem Element herausnehmen und Ihre Zeit ruinieren.

Vorbereitung bedeutet Organisation. Es bedeutet, genau zu wissen, was Sie von dem Moment an, in dem Sie die Soundkabine betreten, bis zu dem Moment, in dem Sie aussteigen. Ironischerweise bedeutet das auch, ein wenig flexibel zu sein, falls ein Problem außerhalb Ihrer Kontrolle liegt, das Ihre Absichten verzögern oder ausgleichen könnte. Vorbereitung bedeutet, abgesehen von dem offensichtlichen Wissen, dass die Musik so gut ist, dass Sie sie rückwärts aufnehmen können, während Sie ein Erdnussbutter-Gelee-Sandwich essen, Ihre Ausrüstung abgestimmt, bereit, in einwandfreiem Zustand ist und emotional bereit ist, das zu tun, was Sie am besten können.

Wenn Sie Live-Musiker verwenden, muss jeder von ihnen denselben Organisationsstandard erfüllen, den Sie erreichen möchten. Es gibt nichts Frustrierenderes, als warten zu müssen, sich darum zu kümmern und ständig zu spielen, um einem Musiker zu helfen, der nicht anscheinend seine guten Sachen in Gang bringen kann. Treffen Sie sich am Vorabend ein wenig und gehen Sie eine schriftliche Checkliste sowie ein kurzes :Pep: -Redex durch, um den Musikern in Ihrer Umgebung zu helfen, ihr Potenzial voll auszuschöpfen. Die Stunden werden für jede einzelne Aufnahme aufgewendet. Sie werden also wollen, dass Sie und Ihre Crew ausgeruht und entspannt sind, sodass jeder das Einzige tun kann, das eine Demo-CD mit höherer Qualität ermöglicht. Viel Spaß dabei.

Jeder Musiker weiß, und dies gilt für die Aufnahme Ihrer ersten Demo-CD. Sobald ein Musiker aufgewickelt ist, ist er nervös und konzentriert sich auf alles außer auf die Musik. Etwas klingt ab, egal wie gut er seine Gefühle abdecken kann. Es ist eine fantastische Qualität, die sich durchsetzen kann, wenn ein Musiker entspannt ist und sich dabei amüsiert. Dies ist wichtig, um die bestmögliche Demo-CD zu erstellen.

Die Aufnahme Ihrer ersten Demo-CD sollte von Anfang bis Ende eine Erfahrung sein, von der Sie lernen, genießen und natürlich die perfekte CD für Sie und Ihre Ziele erstellen können. Dies kann mit Vorbereitung, Übung, einer kleinen Anleitung von denen, die :einen großartigen Menschen kennen, der Ihnen helfen kann:, und ausreichend Vertrauen in sich selbst getan werden, um Spaß an der Ausführung zu haben.