So reinigen Sie den Kühlschrank

AUTOMATISCHE KÜHLGERÄTE ABTAUEN. Wenn sie mit Elektrizität, Gas oder Kerosin betrieben werden, sollten sie abgetaut und gereinigt werden, bevor der Frost am Verdampfer ein Viertel Zoll dick ist, wenn sie mit maximaler Effizienz arbeiten sollen. Einige Modelle tauen automatisch auf, andere müssen wöchentlich oder zehn Tage abgetaut werden, wenn Flüssigkeiten im Lebensmittelfach unbedeckt bleiben. Eine dicke Ansammlung von Frost verzögert das Abkühlen von Lebensmitteln und kann gleichzeitig die Temperatur des Lebensmittelfachs erhöhen, obwohl das Kühlsystem Überstunden macht.

KÜHLSCHRANKREINIGUNG || WIE ICH MEINEN KÜHLSCHRANK REINIGEN

ENTFERNEN VON EISKORBEN VOR DEM ABTAUEN; Dies beschleunigt den Vorgang. Stellen Sie dann sicher, dass die Auffangschale leer und eingesetzt ist. Schalten Sie den Regler auf :Aus: oder :Auftauen:. Versuchen Sie niemals, Eis mit einem scharfen Instrument von den Spulen zu entfernen, das sie beschädigen könnte, oder Eisschalen mit einem Messer zu lösen. Wenn der Hersteller dies empfiehlt, können Sie das Abtauen beschleunigen, indem Sie die Eiswannen mit heißem Wasser gefüllt lassen. Wenn der Frost vollständig geschmolzen ist, leeren Sie die Auffangschale und entfernen Sie Lebensmittel, Regale und Glas- oder Plastikzubehör. Tiefkühlkost dicht mit Zeitungen umwickeln.

WASCHEN SIE DAS KÜHLGERÄT von innen und außen und stellen Sie sicher, dass der Frost weg ist. Verwenden Sie dazu einen aus warmem Wasser herausgepressten Schwamm mit einem Esslöffel Backsoda pro Liter Wasser. Waschen Sie mit der gleichen Lösung alle Oberflächen des Innenraums einschließlich der Türinnenseite. Wenn sich aus der Backsodalösung keine Flecken ergeben, drücken Sie den Schwamm aus, tauchen Sie ihn in trockenes Backsoda ein und reiben Sie den Fleck ab. Waschen Sie die Dichtung (Gummi- oder Kunststoffdichtung) um die Tür mit Wasser und Seife. Insbesondere Gummidichtungen müssen sauber und fettfrei gehalten werden, wodurch sie beschädigt werden. Spülen Sie das Kühlgerät und alle Oberflächen mit klarem warmem Wasser ab und wischen Sie sie trocken.

WÄSCHE DIE SCHALEN, Eiswürfelschalen sowie Obst- und Gemüsebehälter in heißer Seife in deiner Spüle; Spülen, trocknen und ersetzen. Bei einigen Modellen werden Eiswannen im Werk mit einem speziellen Wachs beschichtet, um das Entfernen von Eiswürfeln zu erleichtern. Solche Tabletts sollten mit warmem Wasser gewaschen werden, damit das Wachs verbleibt. Füllen Sie Eiswürfelbehälter niemals vollständig. Lassen Sie etwa ein Viertel Zoll für die Expansion zu.

DIE AUSSERHALB DES KÜHLSCHRANKES sollte stets mit einem milden Reinigungsmittel oder einer milden Seifenlauge oder mit einem speziellen Reinigungswachs für emaillierte Oberflächen sauber gehalten werden. (Siehe :Wachs:.) Auf der Außenseite oder einem Teil des Kühlschranks sollten keine scharfen Reinigungs- oder Scheuerpulver verwendet werden.

KONDENSATOREN Etwa alle sechs Monate, manchmal auch öfter, erfordert der Kondensator eines automatischen Kühlschranks je nach Modell etwas besondere Aufmerksamkeit. Trennen Sie den Kühlschrank ab, bevor Sie sich darum kümmern. Der Kondensator befindet sich entweder im Motorraum oder an der Rückseite des Kühlschranks. In diesem Fall benötigen Sie möglicherweise Hilfe. Seine Aufgabe ist es, die aus dem Lebensmittelraum entnommene Luft in die Außenluft abzulassen, und es sollte für einen effizienten Betrieb staub- und fusselfrei gehalten werden. Reinigen Sie die Lamellen mit der Staubbürste Ihres Staubsaugers oder mit einer harten Bürste.

Kühlschränke mit abgedichteten Einheiten brauchen niemals geölt zu werden; andere tun es. Wenn Sie nicht die Anweisungen Ihres Herstellers für solche Details haben, sollten Sie dafür schreiben und die Modellnummer angeben. oder fragen Sie Ihren Händler um Rat.

Automatischer Kühlschrank muss häufig aufgetaut werden. Um das Abtauen zu beschleunigen, entfernen Sie vor dem Abtauen die Eisschale. Nachdem Sie sich vergewissert haben, dass der Frost weg ist, reinigen Sie den Kühlschrank mit einem Schwamm mit warmem Wasser und Backpulver. Waschen Sie die Regale, die Eiswanne und die Behälter in heißer Seife. Reinigen Sie die Außenseite des Kühlschranks mit einer milden Seife oder einem Spülmittel. Der Kondensator muss aus dem Staub herausgebürstet werden.