So erhalten Sie den bestmöglichen Schutz vor Identitätsdiebstahl

Wie viele Werbeaussagen haben Sie geworfen, auf denen möglicherweise Ihre Postanschrift und Ihr vollständiger Name angegeben sind? Identitätsdiebstahl erfordert oft nicht viel, um Sie in einem finanziellen Chaos zu lassen.

Die Frage lautet: :Was kann der Durchschnittsbürger tun, um sicherzustellen, dass persönliche Daten persönlich gehalten werden, und um möglichen Diebstahl zu verhindern?: Hier finden Sie eine Liste mit Vorschlägen, mit denen Sie den bestmöglichen Schutz vor Identitätsdiebstahl erhalten.

Schauen Sie sich Ihre Kreditberichte an. Diese Berichte enthalten die Informationen, an denen ein Identitätsdieb interessiert ist, sowie die Statistiken, die Sie hinsichtlich des Diebstahlschutzes gut verstehen sollten. Der Bericht zeigt, welche Konten Sie haben und wie Sie Ihre Rechnungen bezahlen.

Prävention von Identitätsdiebstahl - Werden Sie kein Opfer von Identitätsdiebstahl

Das Gesetz ermöglicht es Ihnen, mindestens einmal im Jahr eine kostenlose Version dieses Berichts zu erhalten. Wenn ein Identitätsdieb mit Ihren Informationen arbeitet, wird dieser Bericht auf irgendeine Weise angezeigt.

Überprüfen Sie die Kreditberichte. Suchen Sie nach Benchmarks, die Sie über möglichen Diebstahl informieren könnten, wie Anfragen von Unternehmen, mit denen Sie nicht Kontakt aufgenommen haben, Konten, die Sie nicht eröffnet haben, und Belastungen für Konten, die nicht erklärt werden können. Vergewissern Sie sich, dass alle persönlichen Informationen korrekt sind und dass ein Identitätsdieb nicht daran manipuliert hat.

Überprüfen Sie Ihre Abschlüsse. Sehen Sie sich regelmäßig Ihre Konten und Abrechnungen an. Achten Sie auf ungewöhnliche Änderungen, wie z. B. Lastschriften, die Sie nicht berücksichtigen können, und auf andere Dinge, die möglicherweise auf einen Diebstahl hindeuten.

Viele Opfer von Identitätsdiebstahl sind die letzten, die über die Situation Bescheid wissen. Der Identitätsdiebstahlschutz funktioniert nur, wenn Sie ihn einsetzen, bevor eine Situation eintreten kann. Manchmal stellen Sie möglicherweise erst fest, dass Sie Opfer von Opfern wurden, wenn Sie wegen eines negativen Kredits in Ihrer Kreditauskunft für einen Autokredit oder eine Hypothek abgelehnt werden.

Sie können herausfinden, welche Kreditkarten Sie noch nie besessen haben und die ein Identitätsdieb durch einen Anruf von einem Inkassobüro beantragt hat, um Geld für unbezahlte Schulden zu erhalten. Untersuchen Sie diese Vorkommnisse bei Ihrer Bank, sobald Sie davon erfahren.

Das Wissen um Ihre eigenen Sicherheitslücken und wie Sie sich gegen Identitätsdiebstahl schützen können, ist eine der wichtigsten Methoden, um sich zu schützen. In einer Welt des Online-Shoppings und der Stellungnahmen in Papierform ist dies die beste Verteidigung gegen die Folgen eines schnellen, einfachen Verbrechens, das viele Menschen begehen.