Wie Akne-Narben zu befreien

Lesen Sie diesen Artikel, wenn Sie wissen möchten wie man Aknenarben entferntohne deine Haut zu beschädigen. Akne greift die meisten von uns mindestens einmal oder sogar mehrmals in unserem Leben an. Manchmal wird es sehr schwierig, die Akne unter Kontrolle zu halten. Es gibt Unmengen von Akne-Produkten wie Akne-Creme, Lotion oder antibakterielle Seife, um Aknenarben zu beseitigen. Es ist jedoch sehr wichtig, über diese Produkte Bescheid zu wissen, da sie unsere Haut schädigen können. Unsere Haut ist sehr empfindlich und diese Akne-Hautpflegeprodukte können zu Hautschäden oder Allergien führen.

Wie Akne-Narben und Flecken in nur 3 Tagen loswerden

Eine der besten Alternativen zur Vermeidung dieser Nebenwirkungen oder Schäden durch Akneprodukte sind Hausmittel gegen Akne. Diese Mittel sind sicher, kostengünstig und sehr einfach zuzubereiten, da alle verwendeten Zutaten verwendet werden Hausmittel gegen Aknesind in unseren Küchenschränken leicht verfügbar. Lassen Sie uns also unseren Küchenschrank öffnen und mit der Vorbereitung dieser einfachen aber hochwirksamen beginnen Hausmittel gegen Akne.

Drei effektiv Hausmittel zur Entfernung von Akne-Narben-

Akne Hausmittel # 1?Bereiten Sie eine Paste aus Sandelholz, Neem-Blättern und Kurkuma vor und tragen Sie sie auf die von Akne betroffene Stelle auf. Diese Zutaten sind alle natürlichen Kräutern und frei von Nebenwirkungen. Sie verursachen in der Regel keine Schädigung unserer Haut, es sei denn, wir sind gegen einen dieser Inhaltsstoffe allergisch.

Akne Hausmittel # 2?Knoblauch ist ein wertvolles Kraut nicht nur zur Behandlung von Aknenarben, sondern auch bei Hautkrankheiten und Allergien. Es gilt als Wunderkraut im Ayurveda und wird zur Entfernung von Aknenarben wirksamer als jedes andere Kraut verwendet. Zerstoßen Sie eine Knoblauchzehe und tragen Sie sie auf die betroffene Stelle auf.

Akne Hausmittel # 3?Heiliges Basilikum ist ein weiteres nützliches Kraut, das zur Zubereitung von Akne verwendet wird. Es hat ausgezeichnete antibakterielle Eigenschaften und ist sehr effektiv bei der Behandlung von Hautstörungen. Tragen Sie die Paste der Basilikumblätter direkt auf die von Akne betroffene Haut auf.

Es gibt viele Vorteile dieser Hausmittel gegen Akne. Sie können Chemikalien vermeiden, die Ihre Haut schädigen können. Erwarten Sie jedoch nicht die Ergebnisse dieser Aknehilfsmittel über Nacht. Die fortgesetzten, entschlossenen Bemühungen werden zwangsläufig dazu führen, dass Sie eine saubere und klare Haut ohne Akne erhalten. Wie Akne-Narben zu befreien Abgesehen von der Reizung und dem Trauma, die ein Betroffener aufgrund von Akne zu bewältigen hat, gibt es noch ein anderes Element, das ihn so viel, wenn nicht sogar mehr Schmerz verursacht. Dies betrifft die Narben, die Akne oft mit sich bringt. Der Versuch, diese zu verhindern und sie dann zu beseitigen, sobald sie aufgetaucht sind, gibt der betroffenen Person Anlass zu großer Sorge. Der Grund für so viele Bedenken liegt darin, dass Akne zwar als vorübergehende Erkrankung angesehen wird, die Form der Läsionen und Narben jedoch eher dauerhaft ist.

Zweifellos gibt es heutzutage Behandlungen, die recht effektiv sind, aber einige Arten von Akne verursachen tiefe Narben, die nicht geheilt werden können. Um das psychologische Trauma und die Kosten des Versuchs, die Läsionen zu behandeln und mit der Entstellung zu leben, zu vermeiden, ist es daher wichtig, Aknenarben abzuwenden.

Was ich hier versuchen werde, ist, über die verschiedenen Arten von Aknenarben zu sprechen und Ihnen Ratschläge zu ihrer Behandlung zu geben. Aber in erster Linie werde ich Sie anleiten, wie Sie diese Narben von vornherein verhindern können, indem Sie die Ursache Ihrer Akne beseitigen.

Ursachen und Arten von Aknenarben und deren Diagnose

Studien weisen darauf hin, dass Aknenarben meistens als Folge von schwerer Akne entstehen, wodurch sich Knötchen und Zysten in den tieferen Schichten der Dermis bilden. Andere Ursachen sind Schäden an der Haut, die durch das Aufsammeln oder Aufspringen von Akne verursacht werden, Infektionen, zystische Akne, die sich tief in die Dermis und das verwachsene Hautgewebe einfügt.

Es wurde auch festgestellt, dass manche Menschen, unabhängig von der Art der Akne, die sie zusammenziehen, anfälliger für den Prozess der Narbenbildung sind. Aknenarben treten manchmal auf, weil der Wundheilungsprozess des Körpers manchmal schief verläuft, sei es durch eine unangemessene Ablagerung von Kollagen oder durch die Bildung neuer Kapillaren oder eine verzerrte Reaktion auf die Entzündung oder die anabolen und katabolen Phasen Teil der natürlichen Heilungsphase des Körpers.

Was auch immer der Grund ist, die Quintessenz ist, dass, wenn Sie nicht dauerhaft von Akne gezeichnet werden möchten, der Schaden so schnell wie möglich behandelt werden soll.

Akne-Narben sind im Wesentlichen zwei Arten. Narben, die sich durch vermehrte Hautgewebebildung gebildet haben und solche, die sich durch den Verlust von Hautgewebe gebildet haben.

Narben, die sich aufgrund einer Zunahme des Hautgewebes bilden:

Wo es vermehrt Hautgewebe gibt, sind die am häufigsten vorkommenden Aknenarben Keloids-Narben. Diese Narben sind häufiger bei Menschen mit dunkler Haut zu finden und treten auf, wenn von den Zellen als Teil des Heilungsprozesses ein Überschuss an Kollagen gebildet wird. Diese Narben sind normalerweise glatt und unregelmäßig geformt.

Narben, die sich durch den Verlust von Hautgewebe bilden:

Akneflecken: Die Haut, die diese Narben umgibt, wird im Allgemeinen braun oder rot. In den meisten Fällen verblassen sie allmählich von selbst oder nach Anwendung einer topischen Narbenbehandlung. Ein ähnliches Abklingen kann bei postinflammatorischer Hyperpigmentierung beobachtet werden, aber die Verwendung von MSM hat den Prozess oft beschleunigt.

Eispickel-Läsionen: Wie der Name schon sagt, sehen diese Aknenarben aus wie Eis, das mit einem Eispickel durchsiebt wurde. Meistens erscheinen sie auf den Wangen und die Narben können manchmal tief und manchmal oberflächlich sein. Diese Narben sind schwieriger zu beseitigen als Akneflecken.

Depressive fibrotische Narbenbildung: Diese Narben bilden sich meist durch tiefe Knötchen und sind weiß und starr. Sie zeichnen sich durch steile Flanken und scharfe Ränder aus.

Atrophische Narbenmakula: Narben dieser Sorte sind im Allgemeinen weich, klein und weiß und sind dehnbar.

Andere Arten von Narben umfassen das Abrollen von Aknenarben, die entstehen, weil die Hautoberfläche an der Unterhaut haftet. Es gibt auch Boxcar-Narben, die durch vertikale Kanten und runde Vertiefungen gekennzeichnet sind.

Behandlung von Aknenarben

So wie die Verfärbung, die mit einem Akneanfall einhergeht, langsam nachlässt, so tun dies die meisten Aknenarben. Einige Narben sind jedoch schwieriger zu glätten und erfordern eine Art der Behandlung, sei es eine topische Behandlung oder ein chirurgischer Eingriff.

Unterschiedliche Narben müssen unterschiedlich behandelt werden. Und es gibt sogar Narben, die mit einer Kombination aus mehr als einer Eliminierungsmethode behandelt werden müssen. Es gibt eine große Anzahl von Behandlungen zum Glätten von Narben. Dazu gehören: Pulslasertechnologie, Dermabrasion, chemische Peelings, Laser Resurfacing, Schlagtechniken, Kollageninjektionen und Cremes.

Bei der Kollageninjektion wird Kollagen oder Fett unter die Haut injiziert. Diese Behandlung wird im Allgemeinen bei weichen Narben durchgeführt, egal ob tief oder flach. Die Wirkung von Kollagen ist jedoch nicht von Dauer, und die Injektionen müssen alle 6 Monate wiederholt werden. Es sollte auch angemerkt werden, dass Kollagen einige nachteilige Nebenwirkungen hat und allergische Reaktionen auftreten können.

Bei der Mikrodermabrasion werden winzige Partikel durch ein Vakuumwerkzeug geführt, um die äußere Deckschicht der Haut abzureiben. Dieser Prozess, der nur bei leichter Narbenbildung wirksam ist, wirkt stimulierend und fördert das Wachstum neuer Zellen.

Laser Resurfacing ist eine Behandlung, die das Abflachen und Erneuern der Hautschicht durch den Einsatz von Laser beinhaltet, wodurch die Narben mit der Hautoberfläche gleichmäßiger werden. Dies tarnt die Narben gewissermaßen. Diese Methode verursacht jedoch häufig unerwünschte Nebenwirkungen wie Infektionen, eine Rötung der Haut und kann manchmal sogar die Narben verschlimmern. Studien haben gezeigt, dass die Laserbehandlung bei neu gebildeten Narben besser funktioniert als bei alten.

Punch Transplantation bedeutet, die Aknenarbe bis zur Fettschicht aufzuschneiden und mittels einer kleinen Hauttransplantation zu nähen.

Wir geben Ihnen die empfohlenen Behandlungen für die verschiedenen Arten von Narben, die Akne mit sich bringt. Post-Hyper-Pigmentierungsmarken werden am besten mit MSM- oder Alpha-Liponsäure-Akne-Creme behandelt. Dermabrasion oder Laser Resurfacing ist die empfohlene Behandlung für Eispickelnarben. Flache oder dünne Narben sollten mit Collagen-Injektionen behandelt werden, die nicht für Eispickel-Narben verwendet werden sollten. Keloids Aknenarben können durch Steroid-Injektionen, Silikongel-Dressing, Krytotherapie oder gepulste Laserbehandlung in Kombination mit einer Kohlendioxid-Laserverdampfung unter Kontrolle gebracht werden (wenn die Keloidnarbe nicht zu rot oder zu dick ist).

Prävention von Narben nach Akne

Im Idealfall sollten Aknebehandlungen als letzter Ausweg ausprobiert werden, da sie sehr teuer sind und zu viele Nebenwirkungen haben. Der beste Ansatz wäre, zuerst die Akne loszuwerden. Dies funktioniert nur, wenn Sie das Ungleichgewicht in Ihrem System feststellen, das die Akne verursacht. Versuchen Sie, es mit natürlichen Methoden zu heilen, und vermeiden Sie topische Aknebehandlungen, Medikamente, die rezeptfrei erhältlich sind, oder Steroide.

Sobald Sie die inneren Symptome der Akne korrigiert haben, werden Sie feststellen, dass die Akne allmählich verschwindet, ohne Narben zu hinterlassen.

Darüber hinaus werden Sie die Kosten und die Belästigung der Behandlung von Behandlungen, die die Akne nicht dauerhaft heilen können, eingespart.

Wir wissen bereits, dass Akne und ihre Narben kein Hautproblem sind, sondern durch innere Ungleichgewichte verursacht werden. Sobald dies behoben ist, gibt es keine Akne und folglich keine Akne-Narben.

Wenn es Ihnen gelingt, den Aknebildungsprozess von seinen Wurzeln zu klemmen, werden Sie keine Aknenarben haben, mit denen Sie sich befassen müssen. Auf diese Weise sind Sie dauerhaft frei von Akne und Aknenarben und genießen einen makellosen Teint.