So verkaufen Sie Ihr Zuhause im heutigen Markt

Hier sind einige hilfreiche Hinweise, wie Sie Ihr Haus auf dem heutigen Immobilienmarkt in Florida verkaufen können.

1. Verstehen Sie, was :Marktwert: bedeutet.

Es ist nicht das, was Ihr Freund vor zwei Jahren oder sogar vor zwei Monaten verkauft hat. Es ist nicht der Wert, auf den sich Ihre letzte Steuerveranlagung bezog, oder auf den Wert, den ein Gutachter für das Haus vor einem Jahr wert war. Es ist genau das, was jemand heute für Ihr Haus bezahlen möchte. Daher ist der Preis realistisch und vergrößert die Anreize, wie beispielsweise Schließkosten und Einbrüche wie Haushaltsgeräte, Flachbildfernseher usw. Es gibt ein altes Sprichwort: :Es gibt nichts Falsches an einem Haus, das der richtige Preis nicht beheben kann.:

So verkaufen Sie Ihr Haus im heutigen Markt

2. Seien Sie kein Ist-Verkäufer.

Das heißt, es sei denn, Sie müssen unbedingt eins sein. Potentielle Hauskäufer suchen auf dem aktuellen Markt nicht nach Fixierern, es sei denn, sie sind erschwinglich und zu Schnäppchenpreisen teuer. Große Mengen von abgeschotteten Häusern werden bereits in schlechtem Zustand auf einer Auktion verkauft.

3. Mieten Sie einen Top-Performer.

Heutzutage benötigen Sie einen Agenten, der die anderen überstrahlt und regelmäßig überdurchschnittliche Verkaufszahlen pro Jahr verbucht. Agenturen können versuchen, Sie auf weniger erfahrene Agenten zu lenken, aber wenn Sie die Provision zahlen, sollte die Miete Ihr Anruf sein. Die besten Agenten haben ein angeborenes Gespür für den richtigen Preis und den richtigen Marketingplan. Sie können die notwendigen Reparaturen und Anpassungen vorschlagen, während Sie Ihr Zuhause an die richtige Einkäufergruppe richten. Vorbehalt: Bei der Auswahl eines Agenten ist der Prozentsatz der verkauften Listings im Allgemeinen ein besseres Leistungsbarometer als ein hohes Umsatzvolumen.

4. Kennen Sie die Nuancen Ihres Marktes.

Keiner der beiden Märkte ist genau gleich. Ja, die meisten Verkäufer schwimmen jetzt stromaufwärts. Es sind jedoch immer Gegenströmungen zu berücksichtigen. In vielen Gegenden haben preisgünstige Häuser größere Kaufgelegenheiten, da die Hypothekenkreditqualifikationen die Käufer von teureren Häusern abhalten. Ein wenig Recherche und ein erfahrener Agent können Ihnen einen Vorsprung und eine Ausbildung geben.

5. Nutzen Sie das Internet.

Laut einer seriösen Website stieg die Online-Gesamtzeit von Herbst 2006 bis Herbst 2007 um 24,3 Prozent. Ja, die Leute haben immer noch Zeitungsausschreibungen und Immobilienmagazine, aber immer mehr Amerikaner sind mit dem Internet verbunden Starten Sie nicht zu Hause online einkaufen.

6. Verwenden Sie das Geld anderer Leute.

Sie müssen nicht für einen großen Verlust verkaufen, um unter den steigenden Hypothekenzahlungen herauszukommen. Wenn Sie können, vermieten Sie Ihr Haus für eine Summe, die Ihre Hauszahlungen, Versicherungen, Steuern und Unterhaltskosten abdeckt. Versuchen Sie, in einem leichten Puffer zu rollen, um unerwartete Ausgaben zu decken. Und Sie werden wissen, dass Sie Kapital benötigen, um den Ort aufzufrischen, wenn sich der Markt stabilisiert und Sie Ihren Vermieterhut ablegen, um das Haus wieder zum Verkauf vorzubereiten. Oder ziehen Sie in Betracht, Ihrem Mieter Mietkonditionen anzubieten, und Sie müssen sich möglicherweise keine Sorgen um den zukünftigen Verkauf machen.

7. Werden Sie :Kreditgeber:.

Harte Zeiten erfordern unkonventionelle Maßnahmen. Erwägen Sie, einen Teil der Käufer-Note mit Zinsen zu tragen, die durch einen Vermögenswert des Käufers gesichert ist. Tun Sie dies nur nach einer gründlichen Bonitätsprüfung und nur, wenn Sie es sich leisten können, auf den Restbetrag des Kaufpreises zu warten. Dies ist übrigens kein Spiel für schwache Nerven.

8. Vereinfachen und neutralisieren.

In dieser Verkaufsumgebung wurde Ihnen wahrscheinlich bereits gesagt, dass Sie sich auf die Eindämmung der Attraktivität konzentrieren, frische Landschaftsgestaltung hinzufügen und das Haus durch das Entfernen von Familienfotos und Erbstücken oder anderen Gegenständen, die Sie nicht täglich benötigen, entfernen. Aber gehen wir noch einen Schritt weiter. Malen Sie Ihre Räume in neutralen Farben. Beauftragen Sie eine Neugestaltung oder Hausinszenierung, um Ihr Haus in einem optimalen Zustand zu präsentieren und potenziellen Käufern die Möglichkeit zu geben, sich ihre Möglichkeiten dort vorzustellen. Lassen Sie sich vorab eine Inspektion durchführen, die eventuelle Mängel Ihres Hauses aufdeckt und Ihnen Zeit für Reparaturen gibt. Geben Sie dann den Käufern eine Kopie des Berichts an und fügen Sie eine Liste der von Ihnen vorgenommenen Korrekturen bei.

Die Käufer befinden sich in einer beneidenswerten Lage, auf dem Markt gibt es viele Häuser und Verkäufer, die bereit sind zu verhandeln.