Der RJ45 - Was ist das und wie funktioniert es?

Kurz gesagt, der RJ45 ist das Stückchen Kunststoff, das am Ende eines Telekommunikations- oder Computernetzkabels angebracht ist, damit es mit einer Anwendung verbunden werden kann. Es ist das Stück Plastik, das Ihr Telefonkabel mit Ihrem Telefon verbindet.

Das Akronym RJ bezieht sich auf eine registrierte Buchse und gilt für eine Vielzahl von Kunststoffsteckertypen. Diese können je nach Kabeltyp und Anschluss, in den sie passen müssen, verschiedene Formen und Größen aufweisen.

Der RJ45 bezieht sich im Allgemeinen auf den Anschluss, der in der Standard-Netzwerk-Ethernet-Verbindung verwendet wird. Das Ethernet ist ein Netzwerk von Kommunikationskabeln. Computer kommunizieren miteinander. Es gibt zu deutlich unterschiedliche Arten von Kabeln, die in den RJ45-Stecker eingeführt werden. Die erste ist eine Cat 4-Verbindung, die vier Drahtverbindungen ermöglicht, und der Cat 6, der sechs Drahtverbindungen ermöglicht.

Ethernet RJ45-Geschwindigkeiten &; Kabel - alles, was Sie so schnell wie möglich wissen müssen

Bei der RJ45-Kat. 6 enthält das Kabel 6 Adern, die zur Datenübertragung verwendet werden können. Von diesen sechs internen Drähten werden tatsächlich nur vier verwendet. Die Hersteller haben zwei weitere hinzugefügt, um Verbesserungen in der Technologiebranche zu erwarten. Sie haben vorausgesagt, dass die Kabel in der Zukunft größere Datenmengen transportieren müssen, derzeit jedoch nicht alle verwendet werden. Dies ist ähnlich der Theorie der Redundanz, dass der RJ45 die zusätzlichen Drähte nicht verwendet, bis es wirklich notwendig ist.

Die registrierten Jack-Verbindungen werden in Standard-Netzwerkkarten und Computern verwendet, die mit Netzwerken verbunden sind. Das RJ45-Kabel ist im Vergleich zum RJ11 ein Industriestandard, der nur zwei von vier Drähten in einem Telefon verwendet.

Registrierte Wagenheber wurden erstmals in den 70er Jahren eingeführt und ersetzten die bisher verwendeten massiveren Verbindungen. Die amerikanische Telefon- und Telegraphenfirma führte den Plug-in unter dem Bell-System ein, einer Marke, mit der sie die angebotenen Dienste gemeinsam nutzen.

Das RJ45 bietet eine wesentlich sauberere und ästhetisch ansprechende Verbindung im Vergleich zu den alten Telefonanschlüssen, die sehr sperrig waren. RJ-Steckverbinder, die mit dem Buchstaben C versehen sind, sind bündig oder oberflächenmontiert. Der Buchstabe W ist an der Wand und der S-Stecker bedeutet eine Einzelbuchse. M ist eine Mehrfachleitung und X ist eine komplexe Buchse.