Wie Teen Geld verdienen kann

Schauen wir uns die Vorteile jedes einzelnen an, um Ihnen und ihm bei der Entscheidung zu helfen, welchen Weg er gehen soll.

1. Einkommenspotenzial

JOB: Ihnen wird ein festes Stundeneinkommen und nur die von der Firma angebotenen Stunden garantiert.

Eigenes Geschäft: Sie verdienen Geld durch harte Arbeit, Kreativität und Innovation. Es ist nicht garantiert, aber es gibt Potenzial für mehr Geld, wenn Sie härter arbeiten.

2. Zeitplan

JOB: Ihr Chef bestimmt Ihren Zeitplan. Er oder sie kann flexibel sein. Oder nicht.

Eigenes Geschäft: Sie legen Ihre eigenen Stunden fest. Dies kann bedeuten, dass Sie mehr oder weniger stundenweise arbeiten müssen. Sie können Ihren Lebenszeitplan bearbeiten.

10 legale Möglichkeiten, als Teenager Geld zu verdienen [im Jahr 2018]

3. Waage bezahlen

JOB: Sie können Ihren Stundensatz verdienen und nicht viel mehr. Das Potenzial, mehr zu verdienen, hängt davon ab, ob der Chef Ihnen mehr Stunden geben kann oder nicht.

Eigenes Geschäft: Sie bestimmen den Wert Ihrer Arbeit und Ihren Preis. Oft können Sie mit weniger Stunden mehr Geld verdienen.

4 Leute

JOB: Möglicherweise haben Sie einen großartigen Chef und Kollegen, an denen Sie Spaß haben. Oder nicht.

Eigenes Geschäft: Sie handeln direkt mit Ihren Kunden. Sie entscheiden, mit wem Sie Geschäfte machen. Da Ihr Lebensunterhalt davon abhängt, müssen Sie lernen, wie man gut mit Menschen zusammenarbeitet, auch wenn Sie sie vielleicht nicht mögen.

5. Erfahrung

JOB: Du wirst in der Arbeit geschult.

Eigenes Geschäft: Sie bringen sich selbst bei. Je mehr Sie sich für das Lernen einsetzen, desto mehr wächst und entwickelt sich Ihr Unternehmen.

Es ist eine schwierige Wahl. Wenn Ihr Teenager nicht bereit ist, ein Unternehmen ganz alleine zu gründen, dann arbeiten Sie mit ihm zusammen, um ein Familienunternehmen zum Erfolg zu führen. Der Schlüssel ist jedoch, dass er es will, oder Sie werden einen verlorenen Kampf führen. Beginnen Sie jetzt mit ihm und sehen Sie, ob sein eigenes Geschäft in diesem Sommer die richtige Wahl sein könnte. Wie Teenager Geld verdienen kann Die jüngste Wirtschaftskrise, die sich im ganzen Land ausbreitet, zerstört Arbeitsplätze und erhöht die Lebenshaltungskosten, wodurch eine bessere Bildung für den finanziellen Erfolg immer notwendiger wird. In diesem kurzen Artikel gehen wir auf die Vorteile ein, wenn Sie oder ein Kind sich für ein Programm zur Finanzbildung qualifizieren. Außerdem erfahren Sie, wie Sie die Ausgabengewohnheiten Ihres Alltags beeinflussen können.

Ein Begriff, der in letzter Zeit viel herumgeworfen wurde, oft ohne ein großes Verständnis dessen, was genau bedeutet, :Geldlager:. Dies wird am besten für ein Finanzkompetenzprogramm verwendet, das sich häufig an Jugendliche oder Studenten richtet, die sich an einem Hochschulinstitut anmelden.

Finanzkompetenzprogramme eignen sich am besten für die Ausbildung von Studenten, die sich an Hochschulen bewerben, oder einfach alleine leben, um ihre Ressourcen bestmöglich einzusetzen. Die meisten Gymnasien bieten auch mindestens einen wirtschaftlichen Grundkurs an. Die meisten geben jedoch keine praktischen Informationen zum Geldmanagement. Hochschulkursen fehlen grundlegende Lektionen, die Jugendliche auf die reale Finanzwelt vorbereiten. Die meisten decken nicht das Bankensystem, langfristige Investitionen, Kredite und andere finanzielle Aspekte des Lebens der Erwachsenen ab. Geldlager sollen jungen Erwachsenen eine praktische finanzielle Ausbildung ermöglichen und sich mehr auf das :Wie: als auf die Theorie konzentrieren.

Unglücklicherweise gibt es in den meisten Staaten keine Vorbereitungskurse für den Hochschulbereich, in denen die Hochschulen den Schülern beibringen sollen, wie sie Kredit- und Debitkarten verantwortungsvoll einsetzen, ihre Ressourcen auf mehrere Zwecke aufteilen und zwischen wichtigen und unwichtigen Ausgaben unterscheiden.

Die Anmeldung eines Studenten in einem Geldlager ist in der Regel eine Lösung für Eltern, die ihre Kinder nicht mit gutem Beispiel unterrichten können und ohne Erfolg versucht haben, ihrem Kind verantwortungsbewusste Kaufgewohnheiten zu vermitteln. Dieses Programm zur Finanzkompetenz legt Richtlinien für das richtige Finanzverhalten fest und verdeutlicht die Auswirkungen schlechter Konsumgewohnheiten in der Realität. Die Populärkultur schreibt vor, dass das Ausgeben von Geld für unbedeutende, unwichtige Dinge :cool: ist, aber die meisten Geldlager werden die Fähigkeit des Teenagers, dem sozialen Druck zu widerstehen und das Vergnügen mit den tatsächlichen Kosten richtig auszugleichen, belasten.

Es gibt viel zu sagen, was die finanzielle Verantwortung eines Kindes betrifft, und wenn Ihr Kind besonders zurückhaltend zu sein scheint, wenn es darum geht, reif zu sein, wie es sein Geld ausgibt, dann sollten Sie ein Geldlager in Betracht ziehen. Bei den meisten Geldlagern müssen Sie Ihr Kind nicht für einen bestimmten Zeitraum abschieben, sondern funktionieren wie Nachschulprogramme.