Wie viel kostet die Autoversicherung?

Die meisten Leute, die Mietfahrzeuge reservieren, erscheinen an der Theke, mit leichtem Nachdenken über die :Möglichkeiten:, die sich daraus ergeben können, dass sie ein Auto fahren, das nicht ihnen gehört. Mit dem eigenen Auto ohne Versicherungsschutz zu fahren, wäre völlig undenkbar! Lassen Sie uns etwas Zeit, um darüber nachzudenken, wie Sie Ihren Mietwagen abdecken können.

Nachfolgend finden Sie 3 Schritte, die Sie ausführen müssen, um eine ausreichende Abdeckung sicherzustellen:

1. Ermitteln Sie bei einem Anruf bei der Mietwagenfirma, wie hoch die Deckungskosten wären und was genau darin enthalten ist. Sie haben möglicherweise höhere Versicherungsraten, bieten jedoch auch die geringste Belästigung und Belastung, da Sie möglicherweise keine eigenen Versicherungen in Anspruch nehmen müssen. Die meisten Autovermietungen haben ein paar weitere Optionen, einschließlich des Kaufs des Selbstbehalts bis auf etwa 100 USD. Dies hängt hauptsächlich davon ab, wo Sie ansässig sind, oder sogar bis zu 0 USD.

Meine $ 37 pro Monat Autoversicherung | BeatTheBush

Erraten Sie, was? Wo Sie wohnen, ist ein großer Einfluss auf die Kosten Ihrer Autoversicherung. Die Wahrscheinlichkeit der Zerstörung oder Diebstahl Ihres Autos ist für den Versicherer ein großes Problem.

2. Setzen Sie sich mit Ihrer Autoversicherungsgesellschaft in Verbindung. Sie können zuvor unter bestimmten Umständen eine Deckung für Ihre Mietwagen haben. Wenn sich Ihr Fahrzeug beispielsweise im Laden befindet, können sie automatisch Ihre Deckung und den Selbstbehalt auf ein Mietauto verlagern. Dies ist nur eine Ersatzart, da Sie von einem anderen Fahrzeug abgedeckt werden. Wenn Sie mehr bezahlen, können Sie entweder einen vorübergehenden oder einen dauerhaften Fahrer (dies ist natürlich von der Versicherungsgesellschaft abhängig) erhalten, um Ihr Mietfahrzeug abzudecken, selbst wenn sich Ihr Fahrzeug nicht im Geschäft befindet. Dies wird als nicht ersetzbare Abdeckung bezeichnet, da für beide Autos eine Abdeckung erforderlich ist, da beide möglicherweise angetrieben werden.

3. Nehmen Sie Kontakt mit Ihrer Kreditkartenfirma auf oder überprüfen Sie den Vertrag des Karteninhabers. Ihre Kreditkarte kann Sie für die Mietautoversicherung abdecken. Stellen Sie sicher, dass sie Sie in Ihrer speziellen Situation abdecken. Zum Beispiel gibt es einige Autos, die sie abdecken (einige nicht für Lastwagen oder SUVs) oder sie decken Sie möglicherweise nicht in Bezug auf den Ort, an dem Sie fahren werden, oder die Dauer ab, in der das Auto bei Ihnen bleiben wird.

Nun, da Sie all dies kennen, können Sie Ihre voraussichtlichen Kosten gut kalkulieren, sodass Sie Ihr Mietwagen vollständig abdecken können. Denken Sie daran, dass Sie nach all dem gesagt und getan haben möchten, dass Sie auf Ihrer nächsten Reise :stressfrei: sein möchten. Wie viel kostet die Kfz-Versicherung? Wie viel Kfz-Versicherung sollten Sie tragen? Die Antwort ist einfach: So viel, wie Sie sich leisten können. Der Hauptgrund für den Kauf einer Kfz-Versicherung (Haftpflichtversicherung) und eine Versicherung gegen unversicherte Kraftfahrer (UM) besteht darin, sich und Ihr Vermögen zu schützen. Ihre Versicherungsgesellschaft zahlt niemals einen höheren Schaden für Sie oder eine Person, die Sie fahrlässig verletzt haben, als den Dollarbetrag des Versicherungsschutzes, für den Sie bezahlt haben, unabhängig davon, wie hoch das Urteil entweder gegen Sie oder für Sie ist. Ton kompliziert? Betrachten wir zwei hypothetische Beispiele zum Haftpflicht- und Unterversicherungsschutz.

Haftpflichtversicherung

Wenn Sie eine Versicherungsprämie in Höhe von 25.000 US-Dollar / 50.000 US-Dollar für die Kfz-Haftpflichtversicherung [1] zahlen, kann dies passieren, wenn Sie fahrlässig eine andere Person bei einem Autounfall verletzen und die verletzte Person Sie verklagt. Bei erheblichen Verletzungen und Schäden kann eine Jury dem Geschädigten 75.000 US-Dollar (hypothetische Zahl) gewähren. Unter diesen Umständen würde Ihre Versicherungsgesellschaft dem verletzten Kläger in Ihrem Namen nur 25.000 US-Dollar zahlen, den von Ihnen gekauften Versicherungsschutz [2]. Infolgedessen könnten Sie selbst für die Zahlung der verbleibenden 50.000 $ haftbar gemacht werden! Dies ist ein hartes Ergebnis, ich bin mir sicher, Sie würden dem zustimmen.

Was würde passieren, wenn Sie eine größere Police in Höhe von 100.000 USD / 300.000 USD gekauft hätten? Ihre Versicherung zahlt der verletzten Person normalerweise den gesamten Beurteilungsbetrag von 75.000 US-Dollar. Folglich wären Sie nicht verpflichtet, einen Teil des Urteils selbst zu bezahlen. Zusammenfassend lässt sich sagen, je mehr Versicherungsschutz Sie kaufen, desto unwahrscheinlicher ist es, dass Sie jemals aufgefordert werden, einen Teil eines Gerichtsurteils gegen Sie zu zahlen.

Unterversicherungsschutz (UIM)

Ihr Kauf von hohen Versicherungslimiten kann auch Ihnen oder Ihren Familienmitgliedern helfen, wenn einer oder mehrere von Ihnen durch das Verschulden eines anderen Fahrers verletzt werden. Dies kann vorkommen, wenn Sie und / oder Angehörige, die mit Ihnen zusammenleben, bei einem Autounfall schwere Verletzungen erleiden und der fahrlässige Fahrer, der den Unfall verursacht hat, weniger Versicherungsschutz hat als Sie.

Wie funktioniert das? Nehmen wir als Beispiel an, der fahrlässige Fahrer hat eine Kfz-Haftpflichtversicherung in Höhe von 25.000 $ / 50.000 $ erworben, und Sie haben eine Versicherung, die eine UM-Abdeckung von 100.000 $ / 300.000 $ bietet. Ihre Verletzungen sind ernst. Ihre Arztrechnungen und entgangenen Löhne sind erheblich. In Ihrer Klage gegen den fahrlässigen Fahrer gewährt Ihnen eine Jury Schadensersatz in Höhe von 100.000 US-Dollar. Die Versicherung des beklagten Fahrers zahlt Ihnen nur 25.000 US-Dollar. Dies ist die maximale Haftungssumme, die der Beklagte erworben hat und die einer Person in Bezug auf einen Unfall gezahlt werden kann. Sie können jedoch bei Ihrer eigenen UM-Abdeckung nachschauen, ob Ihnen eine Unterversicherungsdeckung (UIM) zur Verfügung steht. In Anbetracht der oben genannten Fakten würde Ihre Versicherungsgesellschaft Ihnen 75.000 US-Dollar an Versicherungsschutz zahlen.

Wie kommen Sie zu den 75.000 $? So geht es. Wenn nach dem Gesetz von Virginia eine UM-Deckung verfügbar ist, die über der Haftpflichtdeckung der Beklagten liegt, haben Sie eine Unterversicherungsdeckung. Wenn nicht, gibt es keine Unterversicherung für Sie [3]. Die Verfügbarkeit von Unterversicherungsschutz hängt von einem Vergleich zwischen dem Haftpflichtschutz eines bestimmten Beklagten und den UM-Richtlinien ab, die Sie abdecken. In Bezug auf das obige Beispiel würde Ihre eigene Versicherungsgesellschaft Ihnen 75.000 US-Dollar zahlen, da dies der Betrag ist, um den Ihre eigene UM-Kfz-Versicherung die Haftpflicht der Beklagten von 25.000 US-Dollar übersteigt. Wenn Sie die Haftungslimite der Beklagten in Höhe von 75.000 US-Dollar im Bereich der Unterversicherungsdeckung in Höhe von 75.000 US-Dollar ergänzen, würde das Urteil gegen Sie in Höhe von 100.000 US-Dollar in voller Höhe bezahlt.

Ein anderes Ergebnis würde sich jedoch ergeben, wenn nur eine Richtlinie verfügbar wäre, die nur eine UM-Abdeckung von nur 25.000 / 50.000 US-Dollar zur Verfügung stellte. Unter den beschriebenen Tatsachen zahlt Ihnen Ihr Versicherungsträger nichts, da Ihr UM-Versicherungsschutz in Höhe von 25.000 US-Dollar / 50.000 US-Dollar die Haftungsgrenzen der Beklagten von 25.000 US-Dollar / 50.000 US-Dollar nicht überschreitet. Ja, Sie können den beklagten Fahrer nach einem Gerichtsverfahren im Einziehungsverfahren persönlich verfolgen. Der durchschnittliche Beklagte hat jedoch nur wenige Vermögenswerte, und das Erheben eines Urteils kann ein langes, kostspieliges und oftmals vergebliches Unterfangen sein. Am Ende ist es immer besser, hohe Haftungs- / UM-Versicherungslimits selbst zu tragen und sicherzustellen, dass Sie und Ihre eigene Familie geschützt sind, falls einer oder mehrere von Ihnen schwere Verletzungen erleiden, die durch Fahrlässigkeit eines Fahrers mit niedrigem Kfz-Versicherungsschutz verursacht werden Grenzen [4].

Fußnoten

1. Autoversicherungslimits von 25.000 $ / 50.000 $ bilden den Mindestbetrag der Autohaftpflicht und der nicht versicherten Kfz-Versicherung, die Sie in Virginia kaufen können. Jeder Staat legt seine eigenen Mindestlimits fest Daher sind die Mindestgrenzen von Staat zu Staat unterschiedlich, ebenso wie die Gesetze zur Kfz-Versicherung. Die Fakten in diesem Artikel beziehen sich nur auf das Gesetz von Virginia. Wenn Sie in einem anderen Bundesstaat leben, sollten Sie sich über die geltenden Versicherungsgesetze in Ihrem eigenen Bundesstaat informieren.

2. Wenn Sie eine Zahl von $ 25.000 / $ 50.000 in Bezug auf eine Autopolitik sehen, bedeutet dies, dass die Limits :aufgeteilt: sind, das heißt, eine verletzte Person kann maximal $ 25.000 unter der Police zurückerhalten, während $ 50.000 die größte Deckung der Versicherung darstellt Das Unternehmen zahlt sich für alle verletzten Personen aus, unabhängig davon, wie viele Personen bei demselben Unfall verletzt wurden oder wie schwer sie sind.

3. In Virginia haben Sie möglicherweise Anspruch auf unterversicherte Kfz-Versicherung unter mehr als einer Richtlinie, und diese Richtlinien können manchmal :gestapelt: werden, um Ihnen mehr Abdeckung zu bieten. Va. Code § 38.2-2206. Dies ist ein komplexer Rechtsbereich, und es ist ratsam, einen Anwalt zu konsultieren, um herauszufinden, ob in Ihrem Fall eine Unterversicherung besteht.

4. In Virginia können Sie keine UM-Versicherung in einer Höhe erwerben, die über den Grenzwerten Ihrer Autohaftpflichtversicherung liegt.