So scannen Sie Bilder

Beim Scannen von Bildern ist die beabsichtigte Verwendung des Bildes wichtig. Planen Sie, es zu drucken, als E-Mail zu versenden oder im Internet zu verwenden? Wenn Sie wissen, was Sie mit dem gescannten Bild machen möchten, können Sie das richtige Format für Ihr Bild auswählen. Die häufigsten Dateiformate für Bilder sind TIF, GIF, JPG, BMP und PSD (Photoshop).

Scannen nach Druck

Wenn Sie das gescannte Bild ausdrucken möchten, speichern Sie es als TIF oder BMP. Die Qualität von GIFs und JPGs in gedruckten Dokumenten ist TIFs und BMPs unterlegen.

Die besten Möglichkeiten zum Scannen alter Fotos

Scannen nach Web

Wenn Sie das gescannte Bild im Web verwenden möchten, speichern Sie es als GIF- oder JPG-Datei.

Wenn es sich um ein einfaches Grafikbild handelt, speichern Sie es als GIF-Datei. Wenn Sie Fotos scannen, speichern Sie sie als JPG-Dateien.

Mehrzweck-Scannen

Wenn Sie Ihr gescanntes Bild sowohl ausdrucken als auch im Web verwenden möchten, speichern Sie es in einem hochwertigen Format (psd, tif oder bmp). Bei Bedarf können Sie diese Datei später jederzeit öffnen und als Webbild speichern.

Dateiformate

TIFF (Erweiterung: TIF): Wird für das Drucken von Bildern mit hoher Auflösung verwendet

GIF (Erweiterung: GIF): Wird für Webbilder, Strichzeichnungen oder Volltonfarben mit niedriger Auflösung verwendet

JPEG (Erweiterung: jpg): Wird für Webbilder oder Fotos mit niedriger Auflösung verwendet

Photoshop (Erweiterung: psd): Wird für hochauflösende Bilder verwendet, die in Photoshop bearbeitet werden sollen

Bitmap (Erweiterung: bmp): Wird für das Drucken von Bildern mit hoher Auflösung verwendet

Wenn Sie wissen, was Sie mit dem gescannten Bild machen möchten, können Sie die richtige Dateigröße wählen. Wenn Sie Ihr Bild im Web verwenden möchten, reicht ein Bild von mittlerer bis mittlerer Qualität aus.

Ein kleines Bild wird auch schneller auf die Webseite geladen. Daher ist es möglicherweise empfehlenswert, niedrigere Größen zu verwenden, da die Betrachter des Bildes möglicherweise ungeduldig warten, bis ein größeres Bild geladen wird.

Für gedruckte Bilder muss die Dateigröße möglicherweise höher sein, abhängig davon, in welchem ​​Dokumenttyp Sie das Dokument verwenden. Je höher die Dateigröße, desto besser ist die Bildqualität. Eine größere Datei hat eine höhere Auflösung. Die Auflösung ist die Anzahl der Pixel (oder Punkte) pro Zoll Bild (dpi).