Insolvenz führt - wie Sie die besten Leads zu erschwinglichen Preisen erhalten

Dieser ganze Prozess beginnt mit der Generierung von Insolvenzverfahren, und ich werde erklären, wie Sie die besten jetzt finden, um Ihr Geschäft auf den Weg zu bringen.

Ein Lead ist eine Person, die bereits Insolvenz angemeldet hat. Sie enthält im Allgemeinen ihren Namen, ihre geschäftlichen und sonstigen persönlichen Kontaktinformationen, damit Sie mit ihnen in Kontakt treten können.

Typischerweise enthalten die besseren Leads neben der physischen Postanschrift und der Telefonnummer auch die Höhe der Schulden, die sie schulden, ihr aktuelles Einkommen und natürlich den Zeitpunkt des Insolvenzverfahrens, in dem sie sich befinden.

Top 10 überteuerte Produkte, die wirklich billig sind

Dies sind sehr wichtige Informationen, wenn Sie sich auf einen bestimmten Kundenstamm konzentrieren (Ex-Leute, die sich für Kapitel 7, Kapitel 11 anmelden, über einen bestimmten Einkommenspunkt usw.).

Gute Leads zu erzielen, ist für Ihr Unternehmen selbstverständlich unerlässlich. Denken Sie daran, es gibt viele Unternehmen, deren einziger Zweck darin besteht, Insolvenzverfahren zu generieren und diese dann an Unternehmen wie das Ihre zu verkaufen. Daher ist es sehr wichtig, das richtige Unternehmen zu finden, denn ganz einfach sind nicht alle Leads gleich.

Denken Sie daran, die beste Methode ist das Finden guter Angebote, Leads mit so vielen Informationen wie möglich zu finden, einschließlich der oben beschriebenen Fakten. Suchen Sie bei der Suche nach einem guten Lead-Unternehmen eines, das die Leads sofort an Sie sendet, um sicherzustellen, dass die Leads frisch sind.

Je neuer die Leads, desto besser, denn wenn Sie versuchen, Leads zu kaufen, die mehrere Wochen oder sogar Monate alt sind, haben sie möglicherweise bereits Insolvenz angemeldet und benötigen daher Ihre Dienstleistungen nicht.

Wenn dies nicht der Fall ist, haben sie wahrscheinlich viele Direktmailing-Kampagnen von anderen Unternehmen erhalten. In diesem Fall haben sie das Unternehmen wahrscheinlich bereits ausgewählt oder die Mailings zu diesem Zeitpunkt völlig ignoriert.

Die beste Lead-Quelle ist wahrscheinlich das Internet, da Sie sicher sein können, dass diese Leads sofort und nicht offline sind. Dies dauert oft mehrere Wochen.

Stellen Sie sicher, dass Sie beim Aufruf des Konkursunternehmens genau bestimmen, mit welchen Methoden sie Leads generieren, stellen Sie sicher, dass Sie den Lead unmittelbar nach seiner Generierung erhalten, und gehen Sie danach mit.

Sie werden höchstwahrscheinlich Leads aus verschiedenen Quellen testen müssen, aber wenn Sie auf eine funktionierende Leads-Quelle klicken, werden Sie über gute Leads verfügen, die Ihr Unternehmen über viele Jahre hinweg weiterführen können. Sie wissen ganz einfach nicht, welche Lead-Quelle die beste ist. Das ist Teil der Schönheit von Marketingtests.

Auch hier würde ich empfehlen, mit Internetkontakten zu beginnen, das Beste dort zu finden und sobald Sie dies getan haben, offline zu gehen. So können Sie sowohl online als auch offline die besten Insolvenzverfahren finden.