Wie man eine Rezession überlebt

Rezession! Wenn Sie noch nicht davon betroffen sind, müssen Sie sich in einer Weltraumkapsel befinden, die sich ziellos um den Globus dreht. Die Arbeitslosenquote liegt auf Rekordhöhe. Die Menschen kämpfen darum, die Miete zu zahlen, Hypotheken zu zahlen, Lebensmittel zu kaufen, während sie verzweifelt nach Arbeit suchen, bevor ihre Arbeitslosenkontrollen aufhören. Das ist die wirtschaftliche Seite der Rezession, so düster sie auch ist, aber es gibt auch eine persönliche Seite, die Sie gleichermaßen negativ beeinflussen kann.

Der Trauerprozess: Sie haben Ihren Job verloren. Vielleicht wurden Sie entlassen, weil die Finanzen Ihres Unternehmens schwanden oder Ihre Position nicht mehr benötigt wurde. Was auch immer der Grund ist, warum Sie jetzt arbeitslos sind und sich fragen, was zu tun ist. Das ist der erste Schritt. Die nächsten Schritte sind das Gefühl von Wut und Verlegenheit, während Sie gleichzeitig Ihre Fähigkeiten und Ihr Selbstwertgefühl in Frage stellen. Sie haben jetzt die Tür zum Trauerprozess geöffnet. Zuerst verweigert man sich mit einem Stück Feindseligkeit, dann wundert es sich: :Was habe ich getan oder was habe ich nicht getan?: Dann trifft es Sie endlich - es ist vorbei, kein Job mehr, kein Arbeitgeber mehr. Es ist Zeit, sich auf eine neue Richtung zu konzentrieren, sich zu beschäftigen, aktiv zu sein und zu vermeiden, in Depressionen zu geraten.

Wie überleben und gedeihen Sie mit der bevorstehenden Rezession, dem wirtschaftlichen Crash oder der Depression !!

Zuhause bleiben: Wie können Sie zu Hause produktiv sein? Deine Freunde sagen dir :online bewerben:. Sie beginnen, im Internet nach Positionen zu suchen, die möglicherweise zu Ihrem Hintergrund und Ihren Fähigkeiten passen oder nicht, aber sobald Sie ein überzeugendes Anschreiben schreiben und es abschicken, sind Stunden und sogar Tage vergangen. Du wartest immer noch auf eine Antwort. Was jetzt? Sie können entweder zu Hause bleiben, während die Uhr tickt, oder beschäftigt sein. Es ist zu leicht, sich deprimieren zu lassen, deshalb ist es wichtig, positiv und motiviert zu bleiben. Andernfalls werden Gefühle von Selbstzweifel und Frustration überhand nehmen.

Finanzielle Schwächen: Wenn Sie immer noch nirgendwohin kommen und diese Rechnungen sich ohne Ihren normalen Cashflow stapeln, sollten Sie andere Optionen in Betracht ziehen. Beantragen Sie sofort nach dem Verlust Ihrer Arbeit Arbeitslosengeld. Leider kann das Downsizing Ihrer Investitionen (d. H. 401.000) eine andere und möglicherweise rentable Option sein. Es ist definitiv, dass Sie Ihre aktuellen Lebenshaltungskosten, einschließlich Ihrer Ausgabengewohnheiten, neu bewerten müssen, die geändert werden müssen. Versuchen Sie beim Einkaufen mit Lebensmitteln billigere Alternativen, beispielsweise den Kauf von Markenprodukten oder den Kauf von grundlegenden Artikeln im örtlichen Save-a-Lot oder Dollar Store. Bezüglich der Versicherung sollten Sie sich mit Ihrem Agenten über mögliche Reduzierungen der Deckung in den Bereichen Auto, Zuhause und Krankenversicherung unterhalten, um die Prämien zu senken.

Ihre geistige Frustration kanalisieren: Sie haben die ersten paar Monate überstanden, aber es fängt an, Sie mental zu belasten, und Sie werden frustriert, weil Sie nicht in der Lage sind, einen Beitrag zur Gesellschaft zu leisten. Es gibt viele Dinge, die Sie tun können, um Ihr Selbstwertgefühl wiederzugewinnen. Beginnen Sie mit der Entdeckung Ihrer Lieblingshobbys, zu denen Lesen, Schreiben, Kunsthandwerk, Spiele oder kreativer Ausdruck auf andere Weise gehören. Musik ist auch ein Geschenk, das die Seele spontan erheben und die Motivation anregen kann. Dies führt zu einem physischen Aspekt der Pflege Ihres Aussehens, der nicht ignoriert werden sollte. Wenn Sie mit dem Training Schritt halten (und ja, jetzt haben Sie die Zeit dafür), wird Ihr Körper die Energie erhalten, die er braucht, um Sie durch einen Einbruch zu bringen. Versuchen Sie zu Fuß, Laufen, Radfahren, Krafttraining und andere Sportarten. Eine gesunde Ernährung ist wichtig. Überspringen Sie gefrorene Abendessen und finden Sie günstige und einfache Rezepte mit frischen Zutaten und magerem Fleisch.

Emotionale Unterstützung: Eine letzte Option, aber ein sehr zentraler Teil der Arbeitssuche ist die emotionale Unterstützung von Familie, Freunden oder Angehörigen. Dazu gehört, dass sich jemand die Zeit nimmt, zuzuhören, Ratschläge zu erteilen und andere Formen der finanziellen und / oder emotionalen Unterstützung anzubieten. Es gibt auch die Möglichkeit, eine schöne Zeit miteinander zu verbringen, egal ob es um einen Film, einen Spaziergang oder eine andere Aktivität geht, die sich entspannen wird. Sie könnten auch freiwillig aussteigen oder an gesellschaftlichen Veranstaltungen teilnehmen. Schließlich ist es in dieser Ausfallzeit besonders wichtig, Ihre Talente und Fähigkeiten neu zu bewerten. Während Sie nach diesem perfekten Job suchen, sollten Sie diesen Überlebensratgeber verwenden, um positiv und motiviert zu bleiben. Wie man eine Rezession überlebt Wenn Rezessionen einbrechen und der Markt zurückgeht, haben Unternehmen weniger Geld für die Werbung und Kunden weniger Geld für Einkäufe. Mit einem geringeren verfügbaren Einkommen ist es den Menschen wichtiger, den besten Wert für ihr Geld zu erhalten. Hier setzt Artikelmarketing an. Als Unternehmensinhaber ist Artikelmarketing eine reine Goldmine. Sicher, es erfordert ein wenig Mühe von Ihnen, Artikel zu schreiben oder sie zu Ihrem Nischenthema schreiben zu lassen. Es gibt jedoch keinen Vergleich, wenn es um die Menge an Werbung geht, die Sie erhalten, ohne mehr Geld auszugeben, als Sie verdienen.

Wie man einen dummen Markt überlebt, ist eine Frage, die sich viele Menschen denken lassen, da Häuser in alarmierendem Tempo zur Abschottung übergehen und die Menschen durch das Outsourcing Arbeitsplätze verlieren. Wir befinden uns in einem völlig sich verändernden Markt. Wenn Sie sich in einem sich verändernden Markt über Wasser halten, müssen Sie sich Ihren eigenen Markt schaffen. Ein nach unten gerichteter Markt ist nicht die Zeit, um die Marketingaktivitäten für Artikel zu reduzieren.

Das ist die Schönheit des Artikelmarketings. Sie brauchen kein Geld und sie benötigen sehr wenig Aufwand, um Arbeit zu bringen. Sie müssen lediglich Ihr Nischenthema definieren, informative Artikel zum Thema bereitstellen und die Kunden dazu bringen, auf Ihre Links zu klicken. Sie profitieren davon, dass Ihre Kunden gezielt auf Ihre Websites zugreifen.

Verwenden Sie Artikel, um Ihren Expertenstatus aufzubauen. Dazu müssen Sie sich auf ein Nischenthema konzentrieren, das stark nachgefragt wird. Geben Sie den Kunden, was sie wollen. Beantworten Sie ihre Fragen, versorgen Sie sie mit wertvollen Informationen und bieten Sie Produkte an, die ihnen das Leben erleichtern. Wenn Ihre Kunden Ihnen als Experten auf diesem Gebiet vertrauen, erzielen Sie bessere Ergebnisse, als wenn Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen hart verkaufen. Besser noch: Sobald Sie einen Kunden vollständig zufrieden gestellt haben, haben Sie einen Werbetreibenden in Form von Mundpropaganda.

Abgesehen von der Suche nach Ihrem Nischenthema und dem Einreichen von Artikeln auf Artikelvertriebsseiten ist es unerlässlich, dass Sie Ihre Keywords gezielt ausrichten, um Ihre Erfolgsquote zu steigern und in einem schwierigen Markt zu bestehen. Konzentrieren Sie sich auf eine kleine Handvoll Stichworte und Phrasen. Bauen Sie Ihre Artikelmarketing-Kampagnen auf. Wenn Sie sich auf das jeweilige Thema konzentrieren, Qualitätsinformationen über den Artikelvertrieb bereitstellen und relevante Produkte den Kunden vor Augen stellen, werden Sie Erfolg haben. Sie werden lernen, wie man in einem Daunenmarkt überlebt.

Artikel-Marketing ist eigentlich der beste Weg, um einen Daunenmarkt zu überleben. Sie können Artikel für Artikel zu Ihrem Nischenthema einreichen und Ihren Ruf als Fachexperte ausbauen, ohne Geld für Werbung ausgeben zu müssen. Internet-Marketing ist sicherlich der richtige Weg für Unternehmer, die den Wert ihres Werbedollars maximieren möchten. Es gibt viele kostenlose Artikelverteilungs-Websites, die helfen, dass Ihre Artikel vor Zielkunden ihren Weg finden.