Wie man Bluthochdruck bei Männern vermeidet

Wie man den Bluthochdruck bei Männern vermeiden kann, kann man zuerst die Ursache verstehen. In dem Moment, in dem Luft in einen Reifen gepumpt wird, drückt Ihr Herz Blut durch Ihre Arterien, und die Kraft des Blutflusses übt Druck auf die Arterienwände aus. So wie zu viel Luftdruck für die Lebensdauer eines Reifens schlecht ist, schädigt ein zu hoher Blutdruck schließlich Ihre Arterien.

Hier sind einige Vorschläge zur Vermeidung von Bluthochdruck:

Rauchen ist zwar kein Grund für Bluthochdruck, es trägt jedoch dazu bei. Wir wissen, dass es einen eindeutigen Zusammenhang zwischen Rauchen und Herzerkrankungen gibt. Daher erhöht die Kombination von Rauchen und Bluthochdruck das Risiko, einen Herzinfarkt zu entwickeln.

Stoppen Sie Hypertonie mit der DASH-Diät

Übergewicht ist eine weitere Ursache für Bluthochdruck. Eine hohe Salzaufnahme erhöht diesen Zustand ebenfalls. Es ist wichtig, ein geeignetes Diät- und Trainingsprogramm zu finden, um Gewicht zu verlieren und einen gesunden Lebensstil aufrechtzuerhalten. Obwohl es einen Zusammenhang zwischen Gewicht und Bluthochdruck geben kann, zeigt die Forschung, dass Menschen, die bei ihrem Idealgewicht sind, weniger dazu neigen, Bluthochdruck zu entwickeln, als diejenigen, die übergewichtig sind.

Typ-A-Persönlichkeiten sind anfälliger für Bluthochdruck als andere. Stress ist in unserem Leben jeden Tag offensichtlich; Aber der Schlüssel ist, es nicht über dein Leben nehmen zu lassen. Während wir alle hart arbeiten und versuchen, bequem zu leben, fordert der Druck, schnell zu Erfolg zu kommen, körperlich, emotional und geistig ihren Tribut. Es ist auch ein Faktor für Bluthochdruck. Wenn Sie einen stark gestressten Job haben oder feststellen, dass Sie die an Sie gestellten Anforderungen nicht erfüllen können? Finden Sie einen anderen Job, der nicht so anstrengend ist. Wenn dies keine Option ist; benutze Meditation, um ein inneres Gleichgewicht zu erhalten. Schwitzen Sie nicht die kleinen Sachen. Ihre Gesundheit ist wichtiger als die Arbeit.

Versuchen Sie, nicht zu viel Alkohol zu trinken. Alkohol erhöht den Blutdruck und wenn Sie Medikamente einnehmen; die beiden können schwere Nebenwirkungen verursachen. Vor kurzem schlug jedoch ein bedeutender Herzchirurg vor, dass ein Glas Rotwein pro Tag für ein gesundes Herz bevorzugt wird. Die Debatte geht weiter, und obwohl es so ist, scheint es, dass Wein anstelle von anderen alkoholischen Getränken die besten Ergebnisse erzielt.

Bewegung und eine gute Ernährungsdiät können Wunder bewirken, nicht nur beim Abnehmen, sondern bei der Reinigung des Körpers von allen Giftstoffen sowie bei der Reinigung des Blutes. Meditation ist eine andere Form der Selbsthilfetherapie, die Sie nicht nur entspannen, sondern auch den Druck reduzieren kann. Wenn Sie feststellen, dass Sie sich auf der Arbeit oder zu Hause für etwas begeistern? Atmen Sie tief ein und machen Sie einen Spaziergang. Diese Vorschläge zur Vermeidung von Bluthochdruck bei Männern sind notwendige Komponenten, um den Blutdruck zu senken und ein gesundes Leben zu führen.

Hypertonie bei Männern? Symptome und Ursachen

Vor einigen Jahren gab die American Medical Association bekannt, dass der normale Blutdruck 120/80 betragen sollte. Dies wurde gegenüber dem vorherigen systolischen und diastolischen Druck, der als im normalen Bereich liegend angesehen wurde, gesenkt. Hypertonie bei Männern ist eine schwere und oft tödliche Krankheit. Hoher Blutdruck kann zu Herzversagen führen; Nierenversagen; oder Schlaganfall.

Die Kombination von Bluthochdruck und Übergewicht erhöht die Chance, eine oder mehrere Erkrankungen zu entwickeln. Je älter Sie sind, desto wahrscheinlicher werden Sie an Bluthochdruck leiden, wenn Sie nichts dagegen unternehmen. Wenn Sie in jungen Jahren übergewichtig sind, können Sie im höheren Alter an Bluthochdruck leiden. Es wurde jedoch vermutet, dass auch Bluthochdruck vererbt wird, was der Situation auch nicht hilft.

Sie wissen vielleicht gar nicht, dass Sie an diesem Zustand leiden, da sich die Symptome nicht zeigen. Sie sollten jedoch annehmen, dass Sie ein Kandidat für Bluthochdruck sind, wenn Sie über 40 Jahre alt sind. wenn es in Ihrer Familie eine Vorgeschichte dieses Zustands gibt; und du bist übergewichtig.

Das erste, was Sie tun müssen, wenn Sie in irgendeiner Weise anfällig für diese Erkrankung sind, ist das Entfernen von Natrium aus Ihrer Ernährung. Lassen Sie Ihren Blutdruck mindestens einmal im Monat kontrollieren und vermeiden Sie Stress. Seien wir ehrlich; Wir arbeiten jedoch möglicherweise in einer Umgebung, in der Stress entsteht.

Ob es der Job ist; Geldsorgen; Rauchen; Übergewicht; Alkohol; und andere soziale und psychologische Faktoren, die zur Erkrankung beitragen können, ist es wichtig zu verstehen, dass es sich nicht um eine heilbare Krankheit handelt, auch nicht um eine greifbare. Denken Sie auch daran. Hypertonie gilt nicht für eine Gruppe. Betroffen sind Menschen aus allen Lebensbereichen. Inwieweit es Herz, Nieren und Gehirn schädigen kann, hängt von der Schwere ab.

Wenn Sie feststellen, dass Sie alle Vorsichtsmaßnahmen getroffen haben und Ihr Blutdruck noch immer hoch ist, kann Ihr Arzt nur dann Medikamente verschreiben, wenn er oder sie dies für absolut notwendig hält. Einige der Medikamente haben Nebenwirkungen, andere können toleriert werden. Bei jeder Art von Medikamenten sollten Sie nicht davon ausgehen, dass Sie die Einnahme der Medikamente abbrechen können, weil Sie sich möglicherweise besser fühlen. Wie bereits erwähnt, ist dies ein gefährliches Szenario. Hypertonie ist eine symptomlose Krankheit.

Wenn Sie eine richtige Diät einhalten, die kein Natrium enthält; Wenn Sie Ihren Lebensstil ändern, um Stress und andere Faktoren, die zu Bluthochdruck beitragen, zu lindern, kann er kontrolliert werden. Nichts im Leben ist wichtiger als Ihre Gesundheit. nichts, was physische oder psychologische Elemente hervorruft, die Ihren Blutdruck erhöhen können. Hypertonie bei Männern ist weit verbreitet; Doch über fünfzig Prozent der Männer wissen nicht, dass sie die Bedingung haben. Passen Sie auf Ihre Gesundheit auf und es wird sich um Sie kümmern.