So senken Sie Ihren Cholesterinspiegel

Cholesterin kann im ganzen Körper gefunden werden. Je nach Typ kann es eine gute und eine schlechte Sache sein. Zu hoher Cholesterinspiegel kann ein höheres Risiko für Herzprobleme oder sogar Schlaganfall bedeuten. Wenn jedoch Ihr? Gut? Ein zu niedriger Cholesterinspiegel kann zu Problemen führen. Wenn Sie jedoch wissen, was die Stufen bedeuten, können Sie die allgemeine Gesundheit verbessern.

Betrachten Sie Ihr gesamtes Cholesterin

Ihr Gesamtcholesterin gibt Ihnen einen Überblick über Ihren Cholesterinspiegel. Abhängig von Ihrer Zahl kann Ihr Gesamtcholesterinspiegel hoch oder normal sein. Eine Zahl unter 200 mg / DL ist der beste Wert. DL steht für Deziliter Blut, und wenn Sie weniger als 200 mg Cholesterin in dieser Menge haben, wird dies als normale und gesunde Menge betrachtet.

10 Lebensmittel, die Ihren Cholesterinspiegel senken - Beste Lebensmittel, um den Cholesterinspiegel schnell zu senken

Wenn Ihr Gesamtcholesterinspiegel zwischen 200 und 239 mg / dl liegt, besteht ein erhöhtes Risiko für Schlaganfälle und Herzprobleme. Wenn Ihr Gesamtcholesterinspiegel in diesen Bereich fällt, möchten Sie möglicherweise mit Ihrem Arzt über Dinge sprechen, die Sie tun können, um Ihr Cholesterin wieder in einen gesunden Bereich zu bringen. Abhängig davon, wie hoch Ihr Spiegel ist, können Sie möglicherweise Ihren Cholesterinspiegel mit einer Diät kontrollieren oder Sie benötigen Medikamente.

Wenn Ihr Cholesterinspiegel über 240 mg / dl liegt, besteht ein sehr hohes Risiko für Herzprobleme. Sie sollten so bald wie möglich mit Ihrem Arzt über die Möglichkeiten sprechen, die Sie zur Senkung Ihres Cholesterins haben.

Ihr HDL-Cholesterin

HDL-Cholesterin ist als :gut: bekannt. Cholesterin. Wenn Sie eine Frau sind, liegt Ihre normale HDL-Konzentration zwischen 50 und 60 mg / dl. Wenn Sie ein Mann sind, liegen die Normalwerte zwischen 40 und 50 mg / dl. Bei einem der Geschlechter unter 40 mg / DL kann ein erhöhtes Risiko für Herzprobleme auftreten.

Ihr LDL-Cholesterin

LDL-Cholesterin ist das? Schlechte? Cholesterin und dasjenige, das Sie beobachten müssen. Ein optimaler LDL-Cholesterinspiegel liegt unter 100 mg / dl, während ein normaler Spiegel zwischen 100 und 129 mg / dl liegt. Eine höhere als die, und Sie haben unterschiedliche Risiken für Herzprobleme und andere Gesundheitsprobleme.

Denken Sie immer daran, dass Ihr Cholesterinspiegel nur einen Teil des Gesamtbildes Ihrer Gesundheit darstellt. Ihr Arzt führt in der Regel eine komplette Blutuntersuchung durch, um ein Gesamtbild Ihrer Gesundheit zu erhalten. In einigen Fällen kann ein höherer oder niedrigerer Cholesterinspiegel für Sie normal sein. Wenn festgestellt wird, dass Ihre Spiegel nicht normal sind, kann Ihr Arzt Sie über die beste Vorgehensweise informieren, um Ihre Spiegel wieder in einen normalen, gesunden Bereich zu bringen. So senken Sie Ihren Cholesterinspiegel

Ihre Gesundheit und die Qualität Ihres Lebens.

Sie brauchen etwas Cholesterin. Es wird von Ihrem Körper produziert. Etwas Cholesterin ist notwendig, um gesunde Zellen, Vitamin D, wichtige Hormone und Nervenisolation herzustellen. Zu viel Cholesterin oder der falsche Typ tragen jedoch zur Arteriosklerose bei. Dies ist der Aufbau der Pest in den Arterien.

Was passiert ist, dass die Pest die Wände der Blutgefäße verengt. Dies wiederum begrenzt Ihren Blutfluss auf Ihr Herz und Ihr Gehirn. Dies macht den hohen Cholesterinspiegel zu einem wichtigen Risikofaktor für Schlaganfall- und Herzprobleme.

Sie sollten aufhören und zu bedenken, dass mit steigendem Cholesterinspiegel das Risiko für Atherosklerose und Herzprobleme erheblich steigt.

Es ist wichtig zu wissen, dass über die Hälfte des Erwachsenen

Bevölkerung hat hohe Cholesterinwerte. Es ist auch nicht selten, dass ein hoher Cholesterinspiegel in der Kindheit beginnt.

Es gibt einen sehr guten Grund, um zu lernen, wie Sie Ihren Cholesterinspiegel auf natürliche Weise senken können. Statine, die von Ärzten verschrieben werden, haben schädliche Nebenwirkungen.

Statine sind sehr wirksam und wirken in relativ kurzer Zeit (etwa zwei Monate).

Sie zahlen jedoch einen hohen Preis für die Gesundheit, wenn Sie diese Medikamente verwenden.

1 / Kann schwere und dauerhafte Leberschäden verursachen.

Ein weiterer Nebeneffekt ist, dass es Muskelschmerzen verursacht und

Krankheit, Muskelabbau, allgemeine Schwäche und Probleme beim Gehen.

3 / Gedächtnisverlust und Klarheit. Erzeugt Verwirrung und möglicherweise Amnesie. 4 / Sexuelle Funktionsstörung.

5 / Reizbarkeit.

6 / Es kann Übelkeit, Durchfall, Verstopfung, Fieber, Schlaflosigkeit und Kopfschmerzen verursachen.

7 / verbrauchen wesentliche nährstoffe, die für herz und gehirn notwendig sind.

Auf der anderen Seite ist es sehr möglich, Ihren hohen Cholesterinspiegel auf natürliche Weise zu senken. Dies kann ohne schädliche Nebenwirkungen erfolgen.

a- Mindestens 30 Minuten täglich trainieren. Dies kann äußerst effektiv sein. Übung erhöht das gute Cholesterin (HDL). Dies reduziert das schlechte (LDL) Cholesterin. Bewegung senkt auf natürliche Weise den Gesamtcholesterinspiegel, ohne schädliche Nebenwirkungen.

b- Ändern Sie Ihre Ernährung.

Man sollte erkennen, dass ein hoher Cholesterinspiegel nicht im Vakuum auftritt. Unsere Ernährung und mangelnde Aktivität tragen nicht dazu bei. Die Wahrheit ist, dass sie die einzigen Faktoren sind. Die einzige Vererbung, die involviert ist, ist der Lebensstil, den Eltern an Kinder weitergeben.

Es ist wichtig, ballaststoffreich zu essen. Dazu gehören Vollkornprodukte, Gemüse, Bohnen und Obst. Interessanterweise bindet sich der lösliche Ballaststoff aus den ganzen Körnern und Bohnen mit dem Cholesterin und trägt es aus Ihrem System heraus.

c- Reduzieren oder vermeiden Sie schlechte Fettquellen. Dazu gehören rotes Fleisch und Milchprodukte.

d- Sie können Ihren Cholesterinspiegel auf natürliche Weise mit Kräuterergänzungen senken. Forschungen haben gezeigt, dass natürliche Kräuterergänzungen dazu beitragen, das schlechte Cholesterin zu senken und das gute Cholesterin zu erhöhen.

In der chinesischen Medizin werden Kräuter und Pflanzen verwendet. Ihre traditionelle Therapie führt zu bemerkenswerten Ergebnissen bei der Behandlung von Cholesterinsenken.

Die Jahrtausende chinesische Medizin hat Kräuterbehandlungen entwickelt, die alle natürlich, mild, sicher und effektiv sind.

Es gibt große Unterschiede zwischen konventionellem

westliche Medizin und traditionelle chinesische Medizin. Die chinesischen Kräuter, die zur Senkung des Cholesterinspiegels verwendet werden, sind sehr mild. Der Vorteil ist, dass sie keine schädlichen Nebenwirkungen verursachen.

Umgekehrt kann es Monate dauern, da sie so mild sind.

Bitte beachten Sie: Es dauert offenbar Monate, um zu arbeiten. Eigentlich beginnen die Kräuter sofort zu wirken. Diese milden Kräuter schockieren unseren Körper jedoch nicht. Die Veränderung, die sie bewirken, ist allmählich und stetig.

Als zusätzlicher Vorteil verbessern chinesische Kräuter die Leberfunktion (im Gegensatz zu Statin-Medikamenten, die die Leber schädigen). Nach einigen Monaten ist eine verbesserte Leberfunktion nachweisbar. Eine einfache Blutuntersuchung bestätigt dies.

Kräuterbehandlungen gibt es schon seit Jahrhunderten. Sie sind normalerweise sicher und effektiv. Wenn Sie jedoch andere Medikamente einnehmen oder ärztlich betreut werden, konsultieren Sie bitte Ihren Arzt.