Wie man die Kinderstube Ihres Babys grün macht

Das Herausnehmen von giftigen Stoffen aus dem Kindergarten hat für junge Eltern oberste Priorität. Das Erstellen eines grünen Kindergartens ist einfach sinnvoll, da Ihr kleines Kind bis zu 17 Stunden am Tag dort verbringen kann! Berücksichtigen Sie alles, was Ihr Baby mit Ihrem Baby in Kontakt bringt, und wählen Sie die Einrichtung Ihres Kinderzimmers mit natürlichen, organischen Materialien.

Verwenden Sie nicht toxische Farben und Oberflächen - Bevor das Baby aus dem Krankenhaus nach Hause kommt, können Sie mit der Vorbereitung Ihres grünen Kindergartens beginnen. Das Malen sollte mindestens einen Monat vor dem Eintreffen des neuen Zusatzes erfolgen und sollte von einer anderen Person als einer schwangeren Mutter durchgeführt werden. Vermeiden Sie giftige Restchemikalien, die in typischen Farben und Lacken zu finden sind, indem Sie die Optionen Zero VOC oder Low VOC wählen. Babys sind besonders anfällig für die Gefahren von flüchtigen organischen Verbindungen (VOC), die in handelsüblichen Farben auf Öl- und Wasserbasis zu finden sind.

So gestalten Sie eine funktionelle grüne Baby-Kindertagesstätte

Die Verwendung von gesunden, ungiftigen Farben und Oberflächen zur Herstellung eines Bio-Kindergartens ist ein Muss. Die Krippe ist das Zuhause Ihres Babys? und muss in jeder Hinsicht so rein wie möglich sein. Wählen Sie echtes Holz und natürliche Oberflächen.

Wählen Sie Sichere Böden - Sie können sicher sein, dass Ihr Baby viel Zeit auf dem Boden verbringen wird. Bleiben Sie also fern von neuen Teppichböden. Wählen Sie stattdessen natürliche und harte Oberflächen wie Holz (mit einem geringen VOC-Gehalt), Linoleum oder Kork. Harte Oberflächen sind leichter zu pflegen und fangen potenzielle Verunreinigungen seltener ein als Teppichboden. Wenn Sie einen Fliesenteppich benötigen, beachten Sie, dass VOCs in Teppichrücken, Klebstoffen und den Fasern selbst zu finden sind sowie flecken- oder wasserbeständige Behandlungen, die auf den Teppich aufgebracht wurden. Achten Sie darauf, natürliche Fasern und unbehandelte Optionen zu wählen.

Wählen Sie Bio-Babykleidung, Bio-Bettwäsche und Naturspielzeug- Wählen Sie zertifizierte Bio-Baumwolle, die für Bettlaken, Babykleidung und Spielzeug Ihres Babys unbehandelt, ungebleicht und unverarbeitet wurde. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Farbstoffe des Gewebes aus natürlichen Pflanzen und Mineralien der Natur bestehen.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Baby auf einer Bio-Matratze schläft, die frei von gefährlichen flammhemmenden Chemikalien ist, wie die Green Nest Bio-Matratzen, die aus zertifizierter Wolle, Naturkautschuk und Bio-Baumwolle hergestellt werden.

Im Jahr 2007 wurden 12 Millionen Kinderspielzeug zurückgerufen. Achten Sie auf importierte Spielzeuge aus China, die möglicherweise Blei, ein Neurotoxin, enthalten. Aber das ist nicht die einzige Spielzeuggefahr. Die meisten Spielzeuge, die in großen Spielzeugläden verkauft werden, bestehen aus Kunststoff. Kunststoff trägt wesentlich zur Luftverschmutzung in Innenräumen bei. Es gibt viele natürliche Stoff- und Holzspielzeug im Internet.

Verwenden Sie sichere Babyflaschen - Bisphenol-A ist eine hormonstörende Chemikalie, die als potentiell schädlich für die menschliche Gesundheit und die Umwelt angesehen wird. Sie ist in Plastikflaschen aus Plastik enthalten. Es ist bekannt, dass zerkratzte und abgenutzte Polycarbonatflaschen Bisphenol-A in Flüssigkeiten auslaugen. Studien haben gezeigt, dass sehr niedrige Bisphenol-A-Spiegel in einem Baby Verhaltensweisen wie Hyperaktivität und Lernstörungen verursachen können. Verwenden Sie BPA-freie Plastikflaschen oder Glasflaschen, um Ihr Baby zu füttern.

Es kann nicht immer möglich sein, zu bestimmen, welche Materialien in Baumschulprodukten verwendet werden oder welche Sicherheit sie haben, aber es gibt ein Werkzeug, auf das Sie sich bei der Bewertung eines Produkts verlassen können - Ihrer Nase. Wenn der Geruch Sie stört, wird Ihr Baby gestört. Legen Sie es also nicht in das Kinderzimmer. Wenn Sie ein natürliches, ökologisches und grünes Kinderzimmer haben, verwenden Sie nur natürliche und ungiftige Reinigungsmittel und Schädlingsbekämpfung.